Hotel Viktória
HU
DE
EN

Foglalás
Ajánlatkérés


Botanische Garten

Geschichtlicher Rückblick

Die Entstehung dieses wunderschönen Parkes ist eng mit der Geschichte der Nádasdy Burg verknüpft. Im 13. Jahrhundert befand sich an dieser Stelle noch eine Sumpfwildnis. Ein Teil des Parkes hatte bis zum Ende des 18. Jahrhunderts diesen einstingen sumpfartigen Charakter bewahrt. Einen besonderen Wert des Gartens stellen die Sumpfeichen am Ufer des Teiches dar, die noch aus der zeit stammen, als Wiesen und Sümpfe auf der heutigen Fläche des Arboretums waren. Ihr Alter wird auf 300 Jahre geschätzt. Mitte des 16 Jahrhunderts wurde ein grofler Teil des Parkes als Gemüse- und Obstgarten genutzt. Dieser garten des damaligen Burgherren Tamás Nádasdy war wegen seiner köstlichen Früchte weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Der Gärtner Stefan Kerty leitete die Pflege des Gartens mit so großer Sachkunde, daß die Sárvárer Pfirsiche, Melonen und die Apfelsorten sogar am kaiserlichen Hof in Wien zu den begehrtesten Artikeln gehörten. Der Sohn von Tamás Nádasdy, Ferenc Nádasdy III., der Landesrichter hat den Garten schon mit seltenen Blumen und Büschen beflanzt.

Der Ausbau des Arboretums im heutigen Sinne wurde Anfang des vorigen Jahrhunderts begonnen, die älteste gepflanzten Platane, Eibe, Kieferexemplare sind fast 200 Jahre alt. An den Namen von Ferdinand d'Este, Herzog von Modena, Sohn von Maria Therese und später, nach 1868 an die bayerische Königsfamilie Wittelsbach knüpft sich die Umgestaltung des Gartens zu einem Park. Die meisten fremdländischen Bäume wurden von den Försten des Ludwig Wittelsbach gepflanzt, aber auch die schönen Wälder in der Umgebung von Sárvár sind auch ihnen zu verdanken. Dr. Grazmann, der bayerische Forstdirektor, der 10 Jahre als Lehrer in Japan lebte, hat im Jahre 1881 den Park mit einigen, aus Japan stammenden botanischen Kostbarkeiten bereichert. Er spezialisierte sich auf die Sammlung von Nadelhölzern und Magnolien-Arten.



Der Zweite Weltkrieg hat glücklicherweise wenige Schäden hinterlassan. Das Arboretum wurde 1952 unter Naturschutz gestellt, und in den folgenden Jahren gründete man hier eine Forschungsstation für die Züchtung von Forstbaumarten. Seit dieser Zeit wird das Arboretum Sárvár vom Institut für Forstwissenschaften verwaltet. Was ist ein Arboretum?

Das Wort stammt aus dem lateinischen arbor (Baum, Gehölz). Arboretum bedeutet also eine Sammlung von Holzgewächsen, von Bäumen und Sträuchern.
 

Das Arboretum heute

In den vergangenen Jahrzehnten ist die Sammlung besonders an Laubholz- und Straucharten reicher geworden. Ein Großteil der exotischen Arten kommt aus Nordamerika und Ostasien, aber auch einige winterharte Vertreter der mediterranen Flora können bewundert werden. Unter den Sträuchern fallen im Frühjahr besonders die Rhododendren auf. Sowohl immergrüne, als auch laubwerfende Arten (Azaleen) sind hier vertreten. Die Gyöngyös (Grüns), ursprungs als künstlicher Wasserlauf zur Versorgung der römischen Stadt Savaria (Szombathely) angelegt, versorgt den Teich mit Wasser.
 

Die Kraft der Bäume kann heilen...

Die Bäume sind für uns wichtige Energiespender, denn sie produzieren Sauerstoff, den wir atmen. Und sie liefern Heilmittel in Form von Blättern, Blüten, Früchten und aus der Rinde, die uns bei vielen Leiden eine große Hilfe sind. Man kann sich den heilenden Energiefluß der Bäume auch zunutze machen, indem man sich an ihren Stamm lehnt, um so ihre grofle Heilkraft unmittelbar auf sich wirklen zu lassen. Wir nennen diese Kraft die Energiestrahlung des Baumes.
 

So holen Sie sich die Kraft der Bäume:

Legen Sie stirn, Brust und Bauch an den Baumstamm. Dabei die linke Hand oben an den Stamm, die rechte zeigt nach unten. Dann umdrehen: Hinterkopf und Wirbelsäule an den Stamm legen, Beine leicht spreizen und Füße nach außen drehen. Abends sinkt die Energie der Bäume in ihre Wurzeln: wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, mt den nackten Fußsohlen den Stamm für zehn Minuten berühren!

Bäume haben eine erstaunliche Heilkraft - für Seele, Geist und Körper...

Hírlevél
Feliratkozás


Amennyiben szeretne értesűlni legújabb ajánlatainkról, akcióinkról adja meg email címét és jelentkezzen hírlevelünkre.

Ajándékutalvány
rendelés


Megrendelés

Amennyiben ajándékutalványt szeretne kérni tőlünk, kérjük töltse ki űrlapunkat, vagy írjon e-mailt! Kollégáink 24 órán belül elküldik ajánlatunkat!